Sie befinden sich hier: Wir über uns

Bauen ist seit über 100 Jahren Familientradition

Baumeisterdynastie Hellmann seit 1904

Eckart-Rolf Hellmann hat seinen Beruf "von der Pike auf" gelernt.

Die handwerklichen Familientraditionen reichen 150 Jahre zurück und waren schon damals, weit über die Grenzen der Stadt Celle hinaus bekannt.

Wobei der Großvater und der Vater bedeutende Baubetriebe gründeten, weiterführten und bis zur industriellen Größe aufbauten. Leider wurde diese Entwicklung durch die Kriegsereignisse zu nichte gemacht. (Dip.-Ing. Rudolf Hellmann fiel als Jagdflieger im Luftkampf über Deutschland)

Eckart-Rolf Hellmann selbst erarbeitete sich seinen beruflichen Werdegang durch alle Sparten des Bauberufes, wurde dann einer der jüngsten Poliere in Deutschland, stiegt auf zum Bauleiter und legte seine Prüfung als Maurermeister ab und sammelte weitere Erfahrung in namhaften Ingenieur- und Architekturbüros. Über 50 Jahre Berufserfahrung sind bis heute zusammengekommen!

Seit über 20 Jahren führt  Eckart-Rolf Hellmann selbst täglich Planungen für alle nur denkbaren Arten von Gebäuden durch. Vor über 20 Jahren erfolgte die Konzentration auf das System isorast. Die Genialität des Gesamtkonzeptes hatte den Maurermeister überzeugt.

 

Hellmann brachte seine praktischen Erfahrungen in das System ein, optimierte es und schuf so eine einzigartige Konstellation, die ihm, wie er sagt, den größten Erfolg seines Lebens bescherte. Das Konzept passte exakt zu seiner Philosophie, die von nun an immer größere Kreise ziehen sollte. Energetisch durchdacht bauen, Kosten senken bei unglaublicher Qualität und das auch noch so, dass selbst Laien hochwertigste Passivhäuser - inzwischen auch Plus-Energie-Häuser und Energieautarke Gebäude - realisieren können, mit Logik, Verstand und dem unschätzbaren Erfahrungsschatz des Maurermeisters.

Über 800 Häuser hat Eckart-Rolf Hellmann inzwischen mit dem außergewöhnlichen Baustoff Isorast gebaut, besser bauen lassen. Kein einziges gleicht dem anderen, denn Hellmanns Bauherren schaffen ihre eigenen Werte, verwirklichen ihre Vorstellungen vom Leben im eigenen Passivhaus. Der enorme Zuspruch gibt dem alten Hasen vom Bau Kraft und Zuversicht. "Wir haben unsere Reise gerade erst begonnen. Denken wir unsere Philosophie also konsequent weiter, denn das sind wir unserer Welt schuldig", sagt Eckart-Rolf Hellmann.

Ein Original aus dem Jahre 1913...

Rund ums Passivhaus
Referenzen